Folgende Vorgaben des MK und Hygieneplans gelten nach den Sommerferien:

  • Die Schule startet aufgrund der aktuellen Infektionslage am 27.08.2020 im sog. "eingeschränkten Regelbetrieb".
  • Unterrichtet werden wieder ganze Klassen. Das Abstandsgebot im Klassenraum wird aufgehoben, außerhalb der Klassenräume gilt es weiter.
  • Der Schulbetrieb findet in vollem Umfang von 8.00-13.00 Uhr statt.
  • Im gesamten Schulgebäude besteht für ALLE Maskenpflicht. Während des Unterrichts darf die Maske abgenommen werden.
  • Das Betreten des Schulgebäudes ist für schulfremde Personen nach wie vor nur in Ausnahmefällen und nur nach telefonischer Voranmeldung im Sekretariat gestattet. Alle Besuche werden dokumentiert.
  • Schüler und Schülerinnen betreten und verlassen das Schulgebäude mit einer Mund-Nasen-Bedeckung nur zu bestimmten Zeiten und an speziell ausgewiesenen Eingängen (Regelung wie vor den Sommerferien). Bitte die Beschilderung beachten.
  • Der Schulhof wird nach Schuljahrgängen in Bezirke aufgeteilt. Beim Erreichen dieser Bezirke darf die Mund-Nasenbedeckung abgenommen werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Aufbewahrungsmöglichkeiten der Maske.
  • Buskinder tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung im Bus und an den Haltestellen und halten möglichst Abstand.
  • Bei Infektionen mit ausgeprägtem Krankheitsbild (z.B. Husten, Halsschmerzen, erhöhte Temperatur), müssen Kinder zu Hause bleiben. Nach 48 Stunden symptomfrei kann die Schule wieder besucht werden - auch ohne Attest. WICHTIG: Während der Corona-Pandemie dürfen Kinder, die Fieber haben oder eindeutig krank sind, unabhängig von der Ursache ihrer Krankheit die Schule nicht betreten!
  • Bei schwerer Symptomatik muss ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden. Bei Verdacht auf COVID-19-Infektionen bitte umgehend auch die Schule informieren!
  • Bei leichtem Schnupfen (auch z.B. Heuschnupfen) und leichtem Husten darf die Schule jedoch besucht werden.
  • In folgenden Fällen darf die Schule oder das Schulgebäude nicht betreten werden und ist eine Teilnahme an einer Schulveranstaltung strengstens untersagt:
     
    • Personen, die SARS-CoV-2 positiv getestet wurden
    • Personen, die engen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatten und unter häuslicher Quarantäne stehen.

=> Über die Wiederzulassung zur Schule nach einer COVID-19-Erkrankung entscheidet allein das Gesundheitsamt!

Alle infektionshygienischen Bewertungen erfolgen ausschließlich durch das Gesundheitsamt!

  • Im Übrigen gelten die in den Monaten Mai bis Juli an unserer Schule erprobten und bewährten Hygienemaßnahmen:
    • Händewaschen nach Betreten des Gebäudes
    • Händewaschen nach Gebrauch eines Taschentuchs
    • Entsorgung der Taschentücher in gesonderten Behältern
    • Regelmäßiges und häufiges Lüften der Klassenräume
    • Nies- und Husten-Etikette
    • Abstandhalten, wo es möglich ist, auch zu den Lehrkräften
    • Abstandhalten im Gebäude, wenn man sich begegnet
    • Spuckschutz in der Erklärecke im Klassenraum
    • Regeln für den Toilettengang
    • Benutzung eigener Stifte und Materialien, kein Verleihen und Teilen
  • Die Aufhebung des Abstandsgebots in den Klassen ermöglicht wieder Partner- und Gruppenarbeit. Gemeinsam erstellte Materialien dürfen geteilt werden.
  • Eine Klasse/Ein Klassenjahrgang wird als sog. "Kohorte" betrachtet und entsprechend dokumentiert.
  • Eine Durchmischung der Kohorten ist im Unterricht nicht gestattet, daher gibt es vorerst keine AG's und jahrgangsübergreifenden Projekte sowie keine Schulfeiern und großen Veranstaltungen
  • Elternabende und Gespräche mit Erziehungsberechtigten finden unter besonderen Bedingungen statt (Infos folgen).
  • Die Stundenrandbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule für die 1. und 2. Klassen  (Dienstag bis Freitag ab 12 Uhr) wird ab dem 27.08.2020 wieder stattfinden, allerdings nach besonderen Regeln.
  • Der Ganztagsschulbetrieb wird voraussichtlich am 08. September unter veränderten Bedingungen starten (ein Elternbrief mit konkreten Hinweisen folgt).

 

 

Kontakt

Grundschule Trupermoor
Trupermoorer Landstraße
28865 Lilienthal

Telefon:04298 / 3336
Fax:04298 / 41009
e-Mail:gs-trupermoor(at)lilienthal.de


Schulleiterin: Irmela Birck–Spreckels