Schnutenpullis für die Grundschule Trupermoor

Nach langer Vorbereitung überraschte Jan Klemann aus unserer Elternschaft die Grundschule Trupermoor am 1. Dezember mit einer großzügigen Spende der Firma Kluba Medical.

Für jedes Kind hatte Jan Klemann eine hochwertige Medibino-Maske im Gepäck, die aus 100% umweltschonendem Material ("Cradle-to-Cradle") hergestellt wurde und waschbar ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.medibino.de. Gespannt probierten die ersten Kinder die neuen "Schnutenpullis" an - und sie passten optimal.

Herr Klemann, der selbst im medizinischen Bereich arbeitet, erklärte dazu: "Ich weiß, dass die Mittel der Schulen begrenzt sind und möchte etwas Gutes für die Kinder hier tun."

Schulleiterin Irmela Birck-Spreckels freute sich über die Spende und die Kinder bedankten sich mit einem tüchtigen Applaus.

Die Klassen 4a und 4b auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum...

Die Welpen sind los!

Am 12.11.2020 waren vier kleine Golden Retriever Welpen zu Besuch in der Klasse 2a. Die Freude bei den Kindern war riesig. Es wurde geschmust, gespielt, bestaunt und viele Fragen zu den Welpen beantwortet.

Ein neues Hochbeet im Schulgarten entsteht...

Die Ganztagsgruppe "Schulgarten" baut ein neues Hochbeet aus Paletten. Was wohl im nächsten Jahr dort alles geerntet werden kann?

Die Haustiere sind los!

Tierischen Besuch hatten die Kinder der Klasse 2a in den letzten Wochen zum Thema Haustiere im Sachunterricht. Das war spannend!

Klasse2000 in den zweiten Klassen

Am 02.10.2020 war das erste Mal Frau Brehmer mit Klaro zu Besuch in den zweiten Klassen. Nachdem sie das Präventionsprogramm Klasse2000 vorgestellt hatte, haben die Kinder die Kraft ihrer Lungen erforscht und die Klaro-Atmung kennen gelernt.

Maskenmacher an der Grundschule Trupermoor

Wir schützen uns und haben selber Masken innerhalb der AG am Freitag genäht.

Besuch der Ausstellung "Energie" in der Werkstatt KaliSchlaufuchs am 28.09.2020

Wir, die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4b, fuhren mit der Straßenbahn zur Werkstatt von KaliSchlaufuchs. Das Thema bei KaliSchlaufuchs war Energie. Wir bearbeiteten Stationen in kleinen Gruppen. Besonders gut gefielen uns die Rohrtrommeln und die Blitzkugel. Dann liefen wir zum Waldspielplatz mit einer Seilbahn. Dort hatten wir viel Spaß!

Text von: Eva und Felin, Klasse 4b

Klasse2000 in den 4. Klassen

Nach langer Pause hatten wir endlich wieder Besuch von Klaro und Frau Brehmer. Mit Stethoskopen haben wir unser Herz abgehört, gelernt wie man den Puls erfühlt und uns angeschaut, wie die Blutbahnen mit unserem Herzen verbunden sind. Das war sehr interessant und hat viel Freude bereitet.

Ausflug der 2. Klassen in die Botanika

Am 22.09.2020 haben die 2. Klassen endlich ihren Ausflug in die Botanika nachgeholt. Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Sonne haben die Kinder die Möglichkeit gehabt, die Räumlichkeiten der Botanika selbstständig zu durchlaufen. Mit Hilfe eines Forscherheftes haben die Kinder die unterschiedlichen Themenwelten erkundet und einen Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt anderer Länder bekommen. Dabei sind sie auf Vögel, Affen, Fische, giftige Frösche, riesige Schmetterlinge und bunte Chamäleons gestoßen. Zum Schluss konnten die Schüler/innen in der Entdeckerwelt beispielsweise erforschen, wie seltene Pflanzen riechen, wie man von einer fleischfressenden Pflanze verspeist wird, wie Bienen ihren Honig zubereiten, wie Blätter unter dem Mikroskop aussehen und wie die Tier- und Pflanzenwelt im Einklang miteinander lebt.

Ein Ausflug, der allen viel Freude bereitet hat.

Einschulung 2020

Die Einschulung 2020 war etwas ganz Besonderes: Aufgrund der Corona-Auflagen musste das ganze Programm umgestellt werden und es wurden zwei Einschulungsfeiern - für jede Schulanfängerklasse eine eigene!

Den Anfang machte jeweils die Schulleiterin Irmela Birck-Spreckels. Mit ihrem Bären Bruno, den die Kinder schon vom Video auf der Homepage kannten, begrüßte sie die Erstklässler mit ihren Familien herzlich. Nachdem die Namen vorgelesen worden waren, gingen die Schulanfänger fröhlich und gespannt in ihre erste Unterrichtsstunde. Die Eltern und Geschwister wurden währenddessen mit einem Vortrag über die Schwerpunkte der Trupermoorer Schule und über das Lernen im 1. Schuljahr "unterhalten".

Nach der Rückkehr der frisch gebackenen Erstklässler entfaltete sich dann ein wunderschönes Programm auf der Bühne:

Kinder aus der Klasse 4a führten das Theaterstück "Irgendwie Anders" auf und die Zumba-Gruppe brachte mit ihren mitreißenden Darbietungen Stimmung ins Haus!

Bei beiden Einschulungsfeiern gab es tüchtigen Applaus für die Akteure und alle gingen nach den obligatorischen Fotos mit Schultüte zufrieden und fröhlich nach Hause.

An unsere zukünftigen Schulanfänger:

Hallo!

Hier bin ich wieder!

Mit vollem Namen heiße ich Bruno Bürobär und wohne - wie der Name schon sagt - im Büro der Schulleiterin. Da ist es sehr schön, aber ich bin auch richtig froh, wenn ich mal einen Ausflug in die Klasse zu den Kindern machen darf.

Neulich hatte ich eine ganz besondere Aufgabe: Ich durfte einen Film drehen, um Euch die Schule zu zeigen. Das war toll!!!

Wenn Ihr den Film sehen wollt, klickt unten auf den Link.

Bis bald! Ich freue mich auf Euch!

Euer BRUNO

Hier ist der Link:

Ein Geschenk für die Kinder

Zum Wochenbeginn entdecken die Kinder der Grundschule Trupermoor in ihrem Arbeitspaket eine Überraschung. Es ist ein Buch - ein Geschenk von unserer Schule an unsere Kinder. Warum? Weil es uns, allen Lehrerinnen und Lehrern, so wichtig ist, dass unsere Kinder nicht nur gut lesen können, sondern es auch toll und spannend finden zu lesen. Deshalb haben die Klassenlehrerinnen und -lehrer ein besonderes Buch für ihre Klasse ausgesucht. Mit Delfinen, Schwertwalen und einem Rennschwein begeben sich die Kinder in dieser Woche während des Homeschoolings auf Lesereise in tierische Abenteuerwelten.  

Känguru-Tag in Trupermoor

Kängurus lassen sich nicht vom Coronavirus erschrecken. Am 23. April knobeln die Kinder der dritten und vierten Klassen der Grundschule Trupermoor an unserem selbst gewählten Känguru-Tag einfach zu Hause im "homeoffice". Das ist etwas ganz Besonderes und einmalig. An diesem Donnerstag werden sich die Kinder  zu einer selbst gewählten Zeit alleine mit den kniffligen Aufgaben des Kängurus der Mathematik auseinandersetzen. Der Spaß und die Freude am Knobeln stehen dabei im Vordergrund. Online dürfen sie anschließend ihre Ergebnisse nach Berlin schicken. Ausnahmsweise dürfen auch die nicht angemeldeten Kinder teilnehmen. Sie werden, wenn alle Ergebnisse vorliegen, für ihren Einsatz von unserer Schule eine Urkunde und eine kleine Belohnung vom Schulverein erhalten. Ein herzliches Dankeschön an unseren Schulverein! Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern aus Trupermoor viel Erfolg!

Wir sind dabei

Die Köpfe rauchen.

Geschafft!

Frühling im Klassenraum

In der Klasse 1a ist der Frühling eingezogen. Die Kinder basteln Fenstermotive und lernen an Stationen alles zum Thema Frühblüher. Und weil man am liebsten bastelt, wenn man es gemütlich hat, haben die Kinder sich ganz besondere Plätze zum Arbeiten innerhalb des Klassenraumes ausgesucht.

Trupermoorer Helau am Rosenmontag

Am 24.02.2020 feierte die ganze Schule Fasching mit vielen bunten Kostümen. Nach Spielen und leckeren Buffets in den Klassen trafen sich alle Kinder zu einem bunten Treiben mit lustiger Musik in der Aula. Es wurde getanzt, gelacht und die tollen Kostüme bestaunt! Schade, dass so ein Vormittag so schnell vorüber ist.

AID-Führerschein in den dritten Klassen

Am 11.2.2020 haben die 3. Klassen lustige Brotgesichter gezaubert und dabei mit Hilfe der AID-Gesundheitsförderin Frau Drewes viel über gesunde Ernährung gelernt.

Schulvereins-Disco "Circus Halligalli" am 30.01.2020

Unter dem Motto "Circus Halligalli" verwandelte der Schulverein die Aula der Grundschule Trupermoor in eine Zirkusarena. Der DJ sorgte dafür, dass die Tanzfläche immer voll von tanzenden Schüler/innen war. In der Fotoecke konnten die Schüler/innen mit ihren Freunden lustige Bilder machen lassen oder sich am Balancier-Balken testen. Mit Popcorn, Zuckerwatte, Süßigkeiten und Kaltgetränken war auch für ihr leibliches Wohl gesorgt. Es war rundum eine tolle Veranstaltung, die den Kindern sowie den Helfern sehr viel Spaß gemacht hat!

Tischtennis-Mini-Meisterschaften 2020

Am 28.01.2020 absolvierten die dritten Klassen - wie jedes Jahr - die Tischtennis-Mini-Meisterschaften. Im Vorfeld hatten sich beide Klassen im Sportunterricht auf die Meisterschaften vorbereitet.

Professionell organisiert und durchgeführt wurde das Turnier von Mitgliedern der Tischtennissparte des TV Falkenberg, zu denen auch ehemalige Schüler und Schülerinnen unserer Schule gehörten.

Es nahmen insgesamt knapp über 30 Drittklässler an den Meisterschaften teil. Gestartet wurde in Jungen- und Mädchengruppen. Jedes Kind hatte so auf jeden Fall mehrere Spiele im Turnier. Die beiden Gruppenersten kamen jeweils ins Halbfinale. Bei den Mädchen der Altersklasse 2 setzten sich Philine gegen Maja R. und Eva gegen Florentine im Halbfinale durch. Das Finale gewann dann Philine gegen Eva. Clara gegen Amina und Elina gegen Sarafina lauteten die Halbfinals der Mädchen AK3. Sarafina und Clara gewannen ihre Spiele und trafen im Endspiel aufeinander, das Sarafina für sich entschied. In den Semifinalbegegnungen der Jungen AK3 setzten sich Kimi gegen Lasse und Julius gegen Carl durch. Das Endspiel gewann Kimi. Jonathan hieß der Sieger der Jungen Altersklasse 2. Er setzte sich im Finale gegen Maik durch. Zuvor gewann Jonathan gegen Omar und Maik gegen Ben.

Bei der anschließenden Siegerehrung bekam jedes Kind eine Urkunde, die übrigens zum Eintritt zu einem Bundesligaspiel der Tischtennismannschaft von Werder Bremen berechtigt.

Die ersten vier jeder Konkurrenz bekamen zudem eine Einladung zum Kreisentscheid am 07.03.2020 in Grasberg. Wir drücken die Daumen, dass unsere Schüler/innen dort ähnlich erfolgreich abschneiden wie in den letzten beiden Jahren.

Präsentation der Stuhl-AG am 24.01.2020

Auch am Ende dieses Schulhalbjahres wurden wieder die selbst bemalten Stühle der Stuhl-AG in der Mensa präsentiert, damit alle Schüler/innen diese individuellen Kunstwerke bewundern und bestaunen konnten. Frau Birck-Spreckels bedankte sich für das tolle ehrenamtliche Engagement der helfenden Mütter, die diese AG ermöglicht haben.

Kontakt

Grundschule Trupermoor
Trupermoorer Landstraße
28865 Lilienthal

Telefon:04298 / 3336
Fax:04298 / 41009
e-Mail:gs-trupermoor(at)lilienthal.de


Schulleiterin: Irmela Birck–Spreckels